Sie sind hier:

Puerto Rico Informationen

Beste Reisezeit für Porto Rico

Reisezeiten:
Beste Reisezeit ist zwischen November und April, das sind die kühlsten und somit angenehmsten Monate.

Nützliche Informationen Puerto Rico

Hotel in der Karibik

Hotels in der Karibik

Nicht immer haben Hotels in der Karibik nur zahlende Gäste

Währung:
Die gültige Währung ist der US$

Kreditkarten:
In sämtlichen Hotels und den meisten größeren Geschäften werden die „Major Credit Cards“, also die gängigen Kreditkarten akzeptiert. Das sind American Express, Master Card, Visa und Diners Club.

Post:
Ein Standardbrief oder eine Postkarte aus Puerto Rico kostet ca. 3 US$

Stromversorgung:
Auf Puerto Rico liefert das Stromnetzt 110 V bei 60 Hz.
Die Stecker sind 2-polig manchmal 3-polig und erfordern einen Adapter.

Verkehr:
Viele Busunternehmen bieten Ausflüge und Rundfahrten an. Taxistände gibt es an den üblichen Schnittstellen wie Flughafen, vor Hotels und bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sammeltaxis werden Publicos genannt und sind mit einem P oder PD auf dem Nummernschild gekennzeichnet. Die Preise für Taxifahrten sind von der Regierung festgelegt und preiswert. Mit dem Linea-Dienst können Sie sich zwischen San Juan und den meisten anderen Städten ziemlich flexibel bewegen. Wer in nicht-touristischen Gebieten Taxi fährt, zahlt entweder nach Taxameter oder mietet das Gefährt für längere Fahrten gleich stundenweise, die Preise hierfür sollten jedoch im Vorraus ausgehandelt werden.

Mobilfunk:
Folgende Netze und Betreiber sind auf Puerto Rico verfügbar.

Anbieter (Deutsche Roamingpartner): AT&T (Cingular Genesis) (O2)

Es gelten die Roamingtarife der jeweiligen Anbieter

Mobilfunknetze: GSM 850, GSM 1900

Anreise:
Die Anreise nach Puerto Rico erfolgt in der Regel über den Flughafen von San Juan (SJU).
Puerto Rico wird von vielen Linienfluggesellschaften regelmäßig angeflogen, darunter sind z.B. die Lufthansa (LH), British Airways (BA), KLM (KL) und die Iberia (IB)

Es gelten die aktuellen Einreisebestimmungen für die Vereinigten Staaten

Zollbestimmungen:
Es gelten die Zoll- und Einfuhrbestimmungen für die Vereinigten Staaten

Aktuelle Hinweise zur Einreise und Zollbestimmungen entnehmen sie bitte den Infoseiten des auswärtigen Amtes.

Reiseversicherungen:
Ein Komplettschutzpaket mit Reiserücktrittskostenversicherung und Reisekrankenversicherung inklusive Krankenrücktransportversicherung, ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Mietwagen:
Die Angebote, Preise und Leistungen der verschiedenen Mietwagenfirmen vorort sind sehr unterschiedlich und oft nicht überschaubar. Wir empfehlen daher die Anmietung eines Fahrzeuges über einen Vermittler bereits von Deutschland aus. Im Endeffekt wird sich das meist als günstigere Variante herausstellen, auch wenn der Preis vorort zunächst viel günstiger erscheinen mag.
Eine Anmietung bereit vorab aus Deutschland kostet ab ca. 170,- € für eine Woche und beinhaltet alle nötigen Versicherungen.

Küche:
Für den Feinschmecker bietet die einheimische Küche, die deutlich spanisch beeinflusst ist, deftige bis exotisch-raffinierte Gerichte. Lassen Sie sich das Nationalgericht ist Asopao (Reistopf mit Fisch, Huhn oder Krabben) schmecken. Oder wie wärs mit einer klassischen Paella? Auch Geflügel in den verschiedensten Veriationen, schwarze Bohnensuppe, gebackene Krebse, und das einheimische Brot Pan de Agua sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Und die Rum-Genießer sollten unbedingt Barrilito, ein einheimischen Rum, probieren!

Unterhalt und Trinkgelder Puerto Rico

Unterhalt:
Die allgemeinen. Lebenshaltungskosten sind in etwa mit denen in Europa vergleichbar. Speziell in den touristisch geprägten Gebieten liegen sie teilweise sogar etwas höher.

Trinkgelder:
In den meisten Hotels und Restaurants findet man bereits 10% Bedienungsgeld auf der Rechnung. Kellner erwarten nochmals ca. 10-15%. Von Hotelpersonal und Gepäckträgern werden ebenfalls Trinkgelder erwartet. In der Regel zahlt man Taxifahrern 10% des Fahrpreises.